GESCHWISTER-SCHOLL-SCHULE

GRUND- UND WERKREALSCHULE

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

DANKE

E-Mail Drucken PDF

Die Geschwister-Scholl-Schule St. Ilgen hat das große Glück im Schullalltag von knapp 50 ehrenamtlichen Helfern unterstützt zu werden. Wir wissen das sehr zu schätzen und so war es uns ein großes Bedürfnis, den Helfern für ihr Engagemant angemessen DANKE zu sagen.

Am 23. Januar waren also AG-Leiter, Jugendbegleiter, Lesementoren, Berufe- und Lernpaten vom BEZ, Frühstücksdamen, Büchereibetreuer, der Vorstand des Fördervereins und die Elternbeiratsvorsitzenden ins toll eingedeckte Terrassenzimmer eingeladen. Viele waren der Einladung gefolgt und wurden zunächst musikalisch begrüßt. Den Beginn machte hier der Grundschul-Schulchor unter der Leitung von Carolin Samuelis-Overmann mit flotten Liedern. Es folgte ein rhythmischer Vortrag auf Glockenspielen der AG Instrumentenzirkel mit Anna-Lena Mohr, bevor die Klasse 6b mit ihrer Klassenlehrerin Angela Weisgerber mit drei Klassikern auf der Mundharmonika den musikalischen Empfang abschloss. Der Sketch „Rechenaufgabe: 28 geteilt durch 7“ - herrlich dargeboten von den Kolleginnen Caecilia Jebing-Viktoria, Patricia Thiel und Barbara Schöppenthau – sorgte anschließend für viel Heiterkeit. Nach Dankesworten von Konrektorin Beate Grubisic verkündete die Schulleiterin Konstanze Stöckermann-Borst die taufrische Botschaft, dass im nächsten Schuljahr die Geschwister-Scholl-Schule nun endlich als Gemeinschaftsschule starten kann und bat die Ehrenamtlichen ein, sich auch im Ganztagesbetrieb der Gemeinschaftsschule weiter zu engagieren.

Das excellente Buffet mit Kaffee, Kuchen und pikanten Teilchen war von Helgard Tenfelde und Mascha Pilarski, unterstützt von Yusra Abo Taleb und Ilayda Özdemir aus der 9a, vorbereitet worden. Die Gäste ließen es sich ausgiebig bei Gesprächen schmecken und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag an der GSS.

Wenn auch Sie das Schulleben mit Ihrem Engagement bereichern möchten – z.B. mit Schülern Fahrräder reparieren, Fremdsprachen lernen, kochen, gärtnern – dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

K. Stöckermann-Borst | 06224-767940 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Zufallsbild

Übersetzung

Wikipedia